Ferienhaus Ilztalblick - Freizeitvergnügen/Baden/Sport
Ferienhaus Ilztalblick - Romantische Ferien im Holzhaus im Bayerischem Wald
 
Schwimmsport
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Erlebnisfreibad Bärenwelle in Grafenau
 
Im Wellenbad können Sie im kräftigen Seegang schwimmen oder die rollende Brandung im Flachwasser genießen. Für den sportlichen Schwimmer stehen acht 50-Meter-Bahnen im Sportbecken zur Verfügung. Nervenkitzel bietet das Sprungbecken mit seinen 1-,3- und 5-Meter Plattformen.
 
Für unsere kleinen Besucher stehen zwei Plantschbecken mit Wasserrutschen und Wasserpilzen zur Verfügung. Riesige Sonnenterrassen und Liegewiesen mit natürlichem Schatten soweit das Auge reicht. Ein besonderes Highlight ist die 86 Meter lange Riesenrutsche mit separatem Auffangbecken
 
Öffnungszeiten:
Mitte Mai bis Mitte September täglich von 9 bis 19 Uhr.
An Regentagen von 17 bis 19 Uhr.
1. Juli bis 15. August bei schöner Witterung von 9 bis 20 Uhr
 
Kontakt:
Freibad Grafenau
Seesteig 5
94481 Grafenau
 
 

Grenzenloses Badevergnügen

















Der Eginger See zählt zu den wenigen Naturbadeseen der Region und gilt auch als ausgesprochener Geheimtipp für die Sommermonate.

Tauchen Sie ein in das frische Vergnügen des Eginger Sees mit seinem langen, mediterranen Sandstrand mit Sonnenschirmen. Sonne genießen – auf der großen Liegewiese, auf dem Badesteg und der Schwimminsel.

Das Seerestaurant verwöhnt Sie auf seiner gemütlichen Terrasse und im Biergarten mit Blick über den See.

Grenzenloses Badevergnügen, Entspannung und Erholung. All das bietet der Eginger See mit seinen ausgedehnten Liegeflächen mit Spielplatz, Beachvolleyballplatz oder dem Bootsverleih. Wasserspaß erleben Kinder auf der großen Wellenwasserrutsche.

Als Attraktion gibt es eine Granitwasserlandschaft für Kinder, mit Plansch- und Erlebnisbecken auf drei Ebenen.



 
Ozon-Hallenbad Grafenau
 
Schwimmen, Planschen, Relaxen. In der lichtdurchfluteten Schwimmhalle genießen Schwimmer die 25 Meter Bahnen, Kinder das warme Nichtschwimmerbecken und Erholungssuchende die wohltuende Dampfsauna. 
 

  • 25 Meter Schwimmerbecken


  • 17 Meter Nichtschwimmerbecken mit einer
  • Wassertemperatur von 32 Grad


  • 1 Dampfsauna mit Tauchbecken


  • Wärmebänke und Ruheliegen


  • Sonnenbänke und Gesichtsbräuner 

 
Öffnungszeiten:Montag - Donnerstag von 16 bis 21 Uhr






Minigolf im Kurpark Grafenau






 










Minigolf & Kiosk im BÄREAL

 

Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag geöffnet von 10:00 bis 20:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag von 14 bis 20 Uhr

Bei Regenwetter geschlossen!

 

Hier können Sie auch Billard, Vier gewinnt und Gartenschach spielen!

 

Weitere Infos unter: 08552 – 9733849 oder
in der Touristinformation, Tel.08552 – 96 23 43





 
Neu!!!
 
Kanutouren auf der Ilz
 
Erleben Sie den besonderen Zauber einer Kanutour auf der Ilz. Gleiten Sie sanft mit dem Kanu durch die zauberhafte, romantische  Flusslandschaft im Herzen des Bayerischen Waldes.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Die Ilz ist der ideale Familien-Fluss und eignet sich auch schon für kleinere Kinder. In den Schlauchkanus sind selbst Anfänger kentersicher unterwegs und werden die Strecke problemlos meistern. Der Einstieg zu den Traumtouren auf der Ilz befindet sich in Fürsteneck nur wenige Kilometer südlich von Grafenau.

 
 
Touren:
 
1. Fürsteneck bis Fischhaus:  2,5 Stunden -  25,00 Euro p.P.
2. Fürsteneck bis Passau/Hals: 4-5 Stunden -  35,00 Euro p.P.
 
 Neu: Tolles Kinderprogramm ab Oberilzmühle
(s.unter "Hits für Kids")


Weitere Infos: www.bohemiatours.de
Bohemiatours - Adventure Bayerischer Wald
Waldschmidtstraße 14  94252 Bayerisch EisensteinTelefon: 0152 54184537
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Foto Copyright: Egon Binder
 
Golfplatz am Nationalpark Bayerischer Wald
 
Eine der schönsten 18-Loch-Golfanlagen erwartet Freunde des Golfsports eingebettet zwischen den Hügeln des Nationalparks Bayerischer Wald, nur wenige Minuten von Grafenau entfernt.www.gcanp.de
 
Der Golfplatz am Nationalpark Bayerischer Wald wird geprägt von der urwüchsigen Landschaft und zeigt, dass Naturschutz und Golfsport sich keineswegs ausschließen. Durch die Schaffung von Schutzzonen für Flora und Fauna wurde ein naturnahes Bild bewahrt. Zahlreiche Wildtiere und Vögel aller Art finden ihr Zuhause auf der Anlage. Spielbahnen und Löcher sind danach benannt: Wie wäre es mit einem gelungenen Put am "Bärenloch" oder taktischem Spiel auf der "Fuchsbahn"?
 
Während der gesamten Saison werden auf dem Gelände der Golf-Akademie unter professioneller Anleitung des Golfpros Michael Westall Schnupperkurse, Intensivtraining oder auch Einzelkurse angeboten. Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft? Auch hier bietet der Golfclub am Nationalpark Bayerischer Wald e.V. eine breite Auswahl an Möglichkeiten, z.B. Schnuppermitgliedschaft  oder eine Fernmitgliedschaft.
 
Genießen Sie die herrlichen Ausblicke auf die wunderschöne Landschaft und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Golfsports!
Weitere Informationen erhalten Sie unter
 
Kontakt: Golfclub am Nationalpark Bayerischer Wald e.V.info(at)gcanp.de
Haslach 43
94568 St. Oswald-Riedlhütte
Tel. 0 85 58/97 49 80
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Segway-Touren rund um Grafenau
 
 
Naturerlebnis - Abenteuer - Spass! Entdecken Sie die Umgebung rund um Grafenau, spannende Ausflugsziele im Nahbereich oder das Stadtzentrum von Grafenau ganz bequem mit den Segways! Gleiten Sie bequem und einfach durch Ihren Urlaub! Aufsteigen und los geht's: Die Bedienung eines Segways ist intuitiv und damit in wenigen Minuten erlernbar. Natur purca. 1 Stunde 39 Euro pro Person, Natur-Tour kurz ca. 1,5 Stunde inkl. Pause und Softdrink 49 Euro pro Person, Natur-Tour lang ca. 2 Stunden mit Einkehr inkl.1 Softdrink, Kaffee oder Tee und Kuchen 69 Euro pro Person, Segway-Schnuppern ca. 30 Minuten im Parcours 19 Euro pro Person.
 
Buchung der Touren und weitere Informationen bei Schöller-Seg-Tours, Tel. 08552/91006. Mobil: 0160/6426420.
 
 
 
 
Wanderparadies Bayerischer Wald
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Foto Copyright: Egon Binder
 
Der Bayerische Wald - das Grüne Dach Europas - ist ein Paradies für Wanderer, fernab touristischer Massen. Genießen Sie Ihre Wanderungen in der einzigartigen, wunderschönen Natur. Entdecken Sie die Gehnuss-Region Bayerischer Wald bei einem erlebnisreichen Wanderurlaub! Beste Zeit dafür ist im Frühling und im Herbst.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Foto Copyright: fotolia
 
Mehr als 130 Berggipfel über 1.000 Meter, die über das Waldmeer aufragen und bis fast zur 1.500-Meter-Grenze reichen, können erwandert werden.
Beim Aufstieg zum 1.373 Meter hohen Lusen, dem Hausberg Grafenaus, durchquert man so viele Klimazonen wie auf dem Weg von Bayern nach Nordschweden und genießt die Aussicht über die wildromantische Hügellandschaft.
 
 
 
Radfahren im Bayerischen Wald
und an der Donau
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Foto Copyright: fotolia
 
Die sanfte, liebliche Hügellandschaft des Bayerischen Waldes ist  für abwechslungsreiche Radtouren ideal  geeignet.
Der Radler findet hier Radwanderwege zwischen Wald, Wiesen und an rauschenden Flüssen entlang, abseits jeglichen Straßenverkehrs.
 
Gut ausgeschilderte Radwege bietet der Bayerische Wald, einerseits gemütliches Radeln auf unzähligen gut ausgeschilderten Radwegen entlang von Flüssen und auf alten Bahntrassen, andererseits findet der anspruchsvollere Biker    viele naturbelassene Mountainbikepfade.
 
 
Der Donau-Radweg
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Foto Copyright: fotolia
 
Entlang der Donau können lassen sich eine Vielzahl von Kulturdenkmälern entdecken und die berühmte bayerisch-österreichische Gastfreundschaft genießen. Von der Burgruine Hilgartsberg über die Benediktinerabtei Schweiklberg, die Dreiflüssestadt Passau und das Naturschutzgebiet Donauleiten – hier ist für jeden Geschmack etwas geboten!
 
 
 
 
Tipp: Kombinieren Sie Ihre Tour mit einer Fahrt mit einer der Donaufähren oder nutzen Sie für die Rückfahrt von Wien nach Passau Schiff oder Bahn.
 
 
 
 
 Reitsport
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Foto: fotolia
 
Ausritte durch Wälder und Wiesen, reiten auf der Weide oder in der Reithalle, Wanderreiten oder therapeutisches Reiten  – die verschiedenen Möglichkeiten die sich Pferdesportfreunden im Bayerischen Wald bieten scheinen schier unbegrenzt.  
Hier einige Adressen:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Fotos: Schmugglerhof
 
Schmugglerhof
 
Zwischen Haus im Wald und Grafenau liegt auf einer Anhöhe idyllisch der Schmugglerhof. Für  kleine "Schmugglergäste" gibt es auch Ponys zum Ausleihen und um damit spazieren gehen können.
Ein rustikales Restaurant mit gemütlichem Biergarten lädt zur Sitzweil ein.
 
 
                            
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
                                                Foto: Egon Binder    



                                                            Foto:  Happy-Hippo-Ranch
 
 
Happy Hippo Ranch
 
Die Happy Hippo Ranch liegt in unmittelbarer Nähe zur Ilz im Naturpark Bayerischer Wald, Grafenau unweit unseres Ferienhauses. Die urwüchsige Mittelgebirgslandschaft, die naturbelassenen Bachläufe und                  
 
das romantische Ilztal bieten herrliche Möglichkeiten für Reiter, Wander- und Fahrradfreunde. Erleben Sie naturnahe Erholung in privater Atmosphäre mit vielen Tieren.
 
  
                               
 
 
Reiterhof Neudorf
 
In Neudorf bei Grafenau befindet sich der Reiterhof Neudorf.
Zur Reitanlage gehört eine 20 x 45 m große Reithalle, ein Dressurplatz 20 x 40 m, sowie ein Springplatz 40 x 35 m. In den Stallungen sind max. 25 Pferde und Ponys untergebracht. Auch Ausritte und Wanderritte in dem schönen Ausreitgelände des Bayerischen Waldes stehen auf dem Programm.
                                  
 
 
 
Tennis
 
Tennisclub Grafenau, Sonnenstr. 2, Tel. 08552/1641)
6 Sandplätze und Clubhaus am Spitzberg, Tel. 08552/2828
Preis pro Platz: 7,50 € pro Stunde (7,00 € mit Gästekarte)
In der Sonnenstraße 3 Hallenplätze mit Gummi-Granulat (Hallensaison vom 1. Oktober bis 30. April
 
 
 
 
Angelsport

                                           Foto Copyright: fotolia

 
Die Ilz ist ein echtes Anglerparadies. können. Es gibt genügend ungestörte Flecken, in die man sich zurückziehen kann. Der Angler sitzt nicht wie andernorts in Reih und Glied neben seinen Gesinnungsgenossen.

Hier ist das Angeln erlaubt:

Ilz vom Lembacher Bächlein bis zum Grenzbächlein bei der Dießensteiner Mühle
 

  • Angelkarten in der Touristinfo Grafenau, Rathausgasse 1, 94481 Grafenau, Tel. 08552/962343
    Öffnungszeiten: Mo-Do 8-17 Uhr, Fr 8-13 Uhr, Sa 10-11.30 Uhr und 15-17 Uhr sowie Sonn- und Feiertag 9.30-11.30 Uhr

  • Angelkarten erhältlich im Walderstüberl, Friedhofstr. 10, 94481 Grafenau Tel. 08552/3933


Passau, Grafenbündl bis Fischhaus, Oberilzmühle und Stausee Hals
Angelkarten bei:
 

  • Anton Hartl, Fischereigeräte, Bräugasse 18, 94032 Passau, Tel. 0851/34197
  • Volker Schwarz, Fischereigeschäft, Grünaustr. 31, 94032 Passau, Tel. 0851/58626

 
Ilz von Aumühle bis Fischhaus
 

  • Angelkarten bei Johann Rosenstingl, Hutthurm, Tel. 08505/1239

 
 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint